© Jan Woitas

Jahn Regensburg empfängt im DFB-Pokal-Viertelfinale Bremen

Regensburg (dpa) – Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg trifft im ersten DFB-Pokal-Viertelfinale seiner Vereinsgeschichte zuhause auf Erstligist Werder Bremen. Dieses Los für die Oberpfälzer zog Solo-Weltumsegler Boris Herrmann am Sonntag in der ARD-«Sportschau». Die Regensburger waren am Mittwoch mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen gegen den 1. FC Köln als einziger bayerischer Vertreter in die Runde der besten acht Mannschaften eingezogen. Bremen hatte die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 ausgeschaltet. Die Spiele finden am 2./3. März statt. Die Halbfinals sind für den 1. und 2. Mai vorgesehen, das Endspiel steht am 13. Mai in Berlin an.

© dpa-infocom, dpa:210207-99-341246/2