© Daniel Karmann

Innenstädte erleuchten in der Weihnachtszeit

München (dpa/lby) – Zu Weihnachten geben die Lichttechniker in den Innenstädten alles und illuminieren Gassen und Plätze, was das Zeug hält. Dabei setzen große bayerische Städte fast ausnahmslos auf energieeffiziente LED-Lampen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Das gilt in München etwa für den Christkindlmarkt am Marienplatz – mit Ausnahme des Christbaums. Beim Nürnberger Christkindlesmarkt werden ebenso wie in Augsburg ausschließlich LED-Leuchten verwendet. Auf dem Augsburger Christkindlesmarkt fielen daher im vergangenen Jahr nur rund 550 Euro an Stromkosten an.