In Nürnberg hat sich gestern ein 60-jähriger Mann bei einer Explosion in einem Wohnhaus lebensgefährlich verletzt.

Nach Angaben der Polizei wurde eine Wand des Hauses durch die
Explosion weggesprengt. Ein weiterer Bewohner des Hauses kam mit dem Schrecken
davon. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar. Das Haus
verfüge aber über einen Gasanschluss, so die Polizei.

 

 

FOTO: NEWS5 / Friedrich