In Forchheim läuft das Keller-Training für das Annafest auf Hochtouren.

Gestern hat ein 34-Jähriger dabei aber leider etwas über die Stränge geschlagen: Mit über 2 Promille wollte er noch Auto fahren. So geschah das unvermeidliche: Beim Ausparken streifte er einen anderen PKW. Einen Fluchtversuch zu Fuß in den Wald konnte die Polizei schnell unterbinden und ihm den Führerschein entziehen.