In Forchheim gibt es im kommenden Jahr wieder vier verkaufsoffene Sonntage.

Das hat jetzt der Hauptausschuss entschieden. Mit Nachbarstädten wie Ebermannstadt, Erlangen, Bamberg und Fürth sind die Termine abgesprochen, auch mit der Händlervereinigung HeimFOrteil, heisst es. Sprich: die verkaufsoffenen Sonntage gibt es 2020 jeweils an den Jahrmarktsonntagen, am 1. März, 5. April, 4. Oktober und am 29. November. Am „Afrika-Wochenende“ gibt es am 4. Juli wieder eine lange Einkaufsnacht.