In Erlangen ist in der vergangenen Nacht ein 37-jähriger auf Polizisten losgegangen.

Der betrunkene Mann hielt sich unerlaubt auf einem Grundstück im Stadtteil Bruck auf. Als die Polizisten versuchten, den Mann wegzubringen, trat dieser nach den Beamten. In Handschellen abgeführt verbrachte er den Rest der Nacht in einer Ausnüchterungszelle. Gegen den Mann aus Erlangen läuft jetzt ein Strafverfahren.