© Karl-Josef Hildenbrand

In einer Firma im Eltersdorfer Industriegebiet hat sich gestern ein Mann schwer verletzt.

In Verlauf von Lagerarbeiten geriet der Lagerist mit seiner Hand unter eine Palette. Ein 35-jähriger Hubwagenfahrer übersah den Mann und setzte die Palette zu Boden. Dabei wurde er erheblich an der Hand verletzt. Nach dem Betriebsunfall kam der Mann sofort in ein Krankenhaus. Gegen den 35-jährigen laufen jetzt Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.