© News5 Oßwald

In einem Erlanger Mehrfamilienhaus ist in der Nacht eine Wohnung komplett ausgebrannt.

Wie die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage sagt, hat sich der 61-jährige Bewohner schwer verletzt – er kam in eine Spezialklinik. Sein Leben gerettet hat ihm möglicherweise ein Rauchmelder. Die Feuerwehr hat außerdem eine Nachbarin mit der Drehleiter gerettet. Sie verletzte sich leicht. Die Brandursache ist unklar.