In der fränkischen Schweiz ist einem Forscherteam die Sensation gelungen.

Sie haben in der Teufelshöhle von Pottenstein einen großen Raum gefunden. Es handelt sich nach Angaben der NN um den größten überhaupt in diesem Naturdenkmal. Meter um Meter hatten sich die Forscher durch die Höhle gearbeitet, teilweise kriechend. Nach mehr als 30 Jahren dann der Fund. Hinter der Entdeckung stehen auch die Behörden im Raum Forchheim.