© Stadt Bamberg

In Bamberg läßt’s sich gut leben.

Das besagt eine aktuelle Studie der Stadt und der Otto-Friedrich-Universität.

In der Studie bewerteten etwa die Hälfte der befragten Haushalte die Situation in Bamberg als gut – 38 Prozent sogar als sehr gut. Als größtes Problem sehen die Bamberger in der Stadt die aktuelle Wohnungssituation an, dicht gefolgt von der Verkehrssituation. Nach Schulnoten bewertet, bekommt der Wohnungsmarkt in Bamberg eine schlechte 4, der öffentliche Nahverkehr eine gute 3. Den Busverkehr würde über die Hälfte der Befragten besser ausbauen. Im Vergleich zu 2017 gehen mehr Menschen davon aus, dass sich die wirtschaftliche Situation in Bamberg in den nächsten 10 Jahren leicht verschlechtern wird.

Allgemein haben die Befragten für Bamberg aber gute Zukunftsaussichten.