In Bamberg hat heute in den frühen Morgenstunden ein Betrunkener die Polizei gefordert.

Bei den Beamten war die Meldung eingegangen, dass ein Mann in der Memmelsdorfer Straße Hilfe benötige. Als sie ihn antrafen und nach dem Ausweisfragten, reagierte er aggressiv und unkooperativ. Doch damit nicht genug: Der Mann beleidigte die Polizisten noch mit den übelsten Schimpfwörtern. Da er sich nicht beruhigen ließ, kam er in Gewahrsam und durfte seinen Rausch in der Zelle ausschlafen.