© Hauke-Christian Dittrich

In Bamberg gibt es zu wenig Wohnmobil-Stellplätze.

Dieser Ansicht ist die Stadtratsfraktion der SPD. Sie fordert jetzt eine Analyse, wie viele Stellplätze es derzeit gibt und wie viele in Zukunft gebraucht werden. Es sei sehr wahrscheinlich, dass in den kommenden Jahren noch mehr Touristen die Stadt mit einem Wohnmobil besuchen werden, so die SPD in einer aktuellen Mitteilung (03.10.). Von einem größeren Angebot an Wohnmobil-Stellplätzen könnte die Stadt auch wirtschaftlich profitieren. Außerdem soll das Wildparken reduziert werden.