© Sven Hoppe

In Bamberg gibt es jetzt weitere Möglichkeiten für eine Corona-Impfung.

Wie die Stadt aktuell  mitteilt, geht das in zwei Stadtteilen. So macht diese Woche ein mobiles Impfteam Station in Bamberg-Nord. Dort impfen am Freitag die Ärzte auf dem Gelände der DITIP Moschee. Eine Woche später geht es ins Stadteilbüro/frei-Raum am Babenbergerring. Die Ärzte verabreichen dabei die Impfstoffe von BioNTech oder Johnson & Johnson. Die genauen Termine und Infos zur Anmeldung gibt es hier:

 

Impfungen in Bamberg-Nord und -Südwest möglich

 

Nach dem erfolgreichen Start Anfang Juli in der Gereuth und in Bamberg-Ost gibt es nun in zwei weiteren Stadtteilen die Möglichkeit, sich gegen den Coronavirus impfen zu lassen.  Diese Woche macht ein mobiles Impfteam des Bamberger Impfzentrums Station in Bamberg-Nord. Die dezentralen Impfangebote sind eine Ergänzung zum Bamberger Impfzentrum, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

 

Die Corona-Schutzimpfung wird von Ärztinnen und Ärzten des Impfzentrums mit den Impfstoffen von BioNTech oder Johnson & Johnson durchgeführt.  Wer das Angebot in Bamberg-Nord wahrnehmen möchte, kann sich für Freitag, 16. Juli 2021, anmelden. Geimpft wird von 9 bis 12 Uhr in der Coburger Straße 27 auf dem Gelände der DITIB Moschee, die die Räume zur Verfügung stellt. Die Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung ist bei der Stadt Bamberg von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0951/87-1447 möglich.

 

Ein weiteres Impfangebot ist in Bamberg-Südwest/Babenberger Viertel am Freitag, 23.07.2021, von 9 bis 12 Uhr, geplant. Die Corona-Schutzimpfung wird im Stadteilbüro/frei-Raum am Babenbergerring 71 durchgeführt. Impfwillige melden sich vorab telefonisch oder persönlich im Stadtteilbüro ab Freitag, 16.07.2021, an. Die Sprechzeiten sind Montag, Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Mittwoch und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0174/6352894 möglich.

 

Wenn möglich, registrieren Sie sich bitte vorher online für die Impfung: https://impfzentrum.bayern/citzen/

 

Die Anwohner wurden über die dezentralen Impfangebote in den Stadtteilen vorab informiert. Bei weiteren Fragen zu Corona und zur Impfung gibt es Informationen z.B. unter  www.stadt.bamberg.de/Alles-Wichtige-zu-Corona oder www.impfzentrum-bamberg.de.