Im Landkreis Forchheim hat in diesen Tagen das Forschungsprojekt „Klimawandel Obstanbau“ seine Arbeit aufgenommen.

Es ist Teil der Obstversuchsanlage in Hilpoltstein und zunächst auf drei Jahre befristet. Hier untersuchen Wissenschaftler, welche Auswirkungen der Klimawandel auf Kirschbäume hat – in der Fränkischen Schweiz gibt es insgesamt 200.000 Kirschbäume. In einer aktuellen Mitteilung erklärt der Forchheimer CSU Landtagsabgeordnete Michael Hofmann, dass er sich für das Projekt eingesetzt habe. Die komplette Anlage hat der Freistaat Bayern finanziert.