© Stefan Puchner

Im Landkreis Bamberg hat sich jetzt am frühen Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet.

Wie die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage sagt, ist am Ortsausgang von Leesten Richtung Mistendorf ein Motorradfahrer auf einen Traktor aufgefahren, der gerade abbiegen wollte. Der Biker hat sich lebensgefährlich verletzt. Die genaue Unfallursache ist unklar. Ein Gutachter ist vor Ort.

 

Hier der Bericht der Polizei Bamberg-Land:

Schwerer Motoradunfall mit Traktorgespann

STRULLENDORF/LEESTEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Traktor mit Anhänger kam es am Dienstagmittag auf der Staatsstraße 2188 zwischen Mistendorf und Leesten. Ein 18-Jähriger befuhr zum Unfallzeitpunkt die Strecke mit seinem Traktorgespann in Richtung Leesten. Als ein nachfolgender 46-jähriger Motorradfahrer zum Überholen des Gespanns ansetzte bog der 18-Jährige Traktorfahrer nach links in einen Feldweg ab. Der Motorradfahrer stieß gegen den Anhänger und blieb mit lebensbedrohlichen Verletzungen darunter liegen. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Gutachter an die Unfallstelle beordert. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.