© Annette Riedl

ICE Ausbau in der Region

Der ICE Streckenausbau zwischen Nürnberg und Bamberg befindet sich in den letzten Zügen – Dort fehlt unter anderem nur noch die Strecke zwischen Forchheim und Strullendorf. Der viergleisige Ausbau der Strecke könnte noch bis 2025 andauern. Stella Loth, Referentin der Deutschen Bahn über die Vorteile des Projekts:

Mit dem Ausbau sollen zudem schnelle ICEs und langsame Regional- und Güterzüge getrennt fahren.