© Jens Wolf

Hübscher Lottogewinn für einen Bamberger

Geld macht bekanntlich nicht glücklich, aber in der Corona-Krise kommt es als kleine Aufheiterung sicher gelegen: Ein Lottospieler aus Bamberg kann sich nun über 100.000 Euro freuen. Den Betrag räumte er bei der Zusatzlotterie SUPER 6 ab. Das „JA“-Kreuz für einen Einsatz von nur 1 Euro 25  pro Ziehung bescherte den Treffer. Es wurde ein LOTTO-Systemschein mit 1 Tippfeld und einer Laufzeit von 1 Woche abgegeben, so Lotto Bayern. Der Gewinner muss sich jetzt in einer LOTTO-Annahmestelle oder direkt bei der Staatlichen Lotterieverwaltung in München melden