© Friso Gentsch

Hoher Schaden nach Unfall im Landkreis Forchheim.

30.000 Euro Schaden ist gestern Abend bei einem Unfall in Kleinsendelbach im Landkreis Forchheim entstanden. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 28-Jähriger ein parkendes Auto frontal gerammt. Der Unfallverursacher, der leicht verletzt wurde, war betrunken. Sein Führerschein wurde sichergestellt für ihn gings zur Blutentnahme. Jetzt wird gegen den 28-Jährigen ermittelt.