Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Ein hoher Sachschaden ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwaben entstanden. Die Bewohner des Hauses in Memmingen hatten sich und ihre Haustiere unverletzt in Sicherheit bringen können, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen der Beamten im Inneren des Hauses aus, konnte aber von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache war derzeit noch unbekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro.