© Foto: Maria Svidryk

Hohe Auszeichnung für ukrainische Künstlerinnen

Die beiden ukrainischen Künstlerinnen Maria Svidryk und Mariya Zoryk werden in diesem Jahr von der Stadt Bamberg mit einem Sonder-Kulturpreis geehrt. Der Grund: die Arbeiten der Beiden seien kulturell und künstlerisch nicht nur vielfältig, sondern auch auf einem hohen Niveau. Zudem hat Mariya Zoryk als erste in Bamberg eine Hilfsaktion für die Ukraine ins Leben gerufen.  Maria Svidryk und Mariya Zoryk leben bereits seit 10 Jahren in Bamberg. Der Preis ist mit  3.000 Euro dotiert.

 

Zum Bild:

Maria Zoryk (rechts) und Maria Svidryk sind mit dem Sonder-Kulturpreis der Stadt Bamberg ausgezeichnet worden. Foto: Maria Svidryk