© Carsten Rehder

Hochschwangere von Polizei ins Krankenhaus eskortiert

Nürnberg (dpa/lby) – Mit Blaulicht und Martinshorn ist eine hochschwangere Frau in Nürnberg in ein Krankenhaus eskortiert worden. Nur wenige Minuten später brachte die 42-Jährige ein gesundes Baby zur Welt.

Im dichten Berufsverkehr habe der Ehemann der Frau eine Verkehrsstreife um Hilfe gebeten, teilte die Polizei am Freitag mit. Die werdende Mutter habe am Donnerstagabend schon deutlich erkennbar in den Wehen gelegen.

Das Polizeiauto fuhr voraus und machte dem Ehepaar im eigenen Wagen so den Weg durch die stark befahrenen Straßen bis zur Notaufnahme frei. Alle Beteiligten waren nach der Geburt wohlauf.