Heute beginnen die Bauarbeiten der B22 zwischen Burgwindheim und Mönchsambach

Bis zum 12.04. werden in Teilabschnitten vorbereitete Arbeiten durchgeführt. Die B22 wird deshalb halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Ab dem 15.04. wird die B22 dann vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über Falsbrunn, Prölsdorf, Schönbrunn, Ampferbach und Burgebrach umgeleitet. Über die Osterferien ist die B22 teils befahrbar. Am 24.05. sollten alle Arbeiten abgeschlossen sein.