© Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg

Her mit dem regionalen Obst!

Frisches Obst aus Oberfranken ist bei den Verbrauchern beliebt. Und so setzt der Landkreis Bamberg auch in diesem Jahr seine erfolgreiche Aktion zur Vermarktung von regionalem Obst fort.  Wie das Landratsamt mitteilt, gibt es dazu die Broschüre „Streuobstwiese“. Hier finden sich zahlreichen Anbieter in Hofläden, die unbehandeltes Obst aus der Region verkaufen. Das Heft liegt ab sofort im Bamberger Landratsamt aus. Weitere Infos gibt es unter:www.kv-gartenbauvereine-bamberg.de