© Heitec Volleys Eltmann

Heitec Volleys Eltmann verlieren mit 0:3 gegen TV Rottenburg

Die Heitec Volleys aus Eltmann haben gestern Abend gegen den TV Rottenburg eine weitere Niederlage eingefahren. Laut dem Headcoach der Unterfranken, Marco Donat, war das Spiel eine Katastrophe. Er sei sehr wegen der vielen Fehler enttäuscht, es sei aber das Allerwichtigste, dass jetzt alle aus der Niederlage und den Fehlern lernen. Schon zu Beginn präsentierte sich Rottenburg als stark und konzentriert, sodass sich auch die starke Abwehr der Eltmanner schwertut. Das Spiel endet mit einem 0:3 für den TV Rottenburg. Am Samstag geht’s für die Heitec Volleys gegen die WWK Volleys Herrsching – Aufschlag ist bei den Oberbayern um 19 Uhr.