Heinrichsfest in Bamberg beginnt.

Tanzen, singen, beten, spielen: In Bamberg steigt an diesem Wochenende das Bistumsfest: Heute Abend – ab 20 Uhr – geht´s schon mal mit einer „Nacht der Sehnsucht“ im Bamberger Dom los.  Morgen stehen dann Open-Air Motorradgottesdienst und „Indischer-Abend“ auf dem Programm.  Und am Sonntag sind Budenstadt, Talkrunden und Showbühne auf dem Domplatz angesagt. Dazu…Roland Baierl vom Projektreferat im Erzbistum Bamberg:

Beim Heinrichsfest ist der Domplatz in Bamberg morgen und übermorgen teilweise gesperrt. Die Stadtwerke leiten außerdem viele Busse um. Genaue Infos hier:

 

www.heinrichfest.de

 

Hier die Infos der Stadt zu den Verkehrsbehinderungen und Änderungen im Busfahrplan:

Heinrichsfest auf dem Domplatz

 

Sperrungen am Wochenende / Busse werden umgeleitet

 

Das diesjährige Heinrichsfest findet vom 12. – 14. Juli auf dem Domplatz und in der Domstraße statt. Hierzu ist der Domplatz für den Motorradgottesdienst am Samstag, 13. Juli, ab 14 Uhr bis 23 Uhr und am Sonntag, 14. Juli, zwischen 6.00 – 17.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

 

Aufgrund der Sperrung des Domplatzes muss die Linie 910 am Wochenende vom 13. bis 14. Juli eine Umleitung nehmen:

 

Am Samstag fährt die Linie 910 ab Betriebsbeginn zunächst regulär. Nach 13.45 Uhr nimmt sie eine Umleitung und fährt ab ZOB über Wildensorg zum Klinikum Michelsberg und zurück. Die Abfahrten erfolgen zwischen 14.10 und 19.10 Uhr stündlich. Auf der Hinfahrt können die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Domschule“ nicht bedient werden. Die Rückfahrten starten am Klinikum Michelsberg um 13.46 Uhr und erfolgen zwischen 14.36 und 19.36 Uhr stündlich. Die Haltestellen „Jakobsplatz“ bis „Schönleinsplatz“ werden nicht bedient.

 

Die Fahrten der Linie 913 um 13.20 Uhr, 14.20 Uhr und 15.20 Uhr ab ZOB enden an der Haltestelle „Michelsberger Wald“. Die Rückfahrten, die normalerweise um 14.02, 15.02 und 16.02 Uhr am Domplatz starten, beginnen an der Haltestelle „Michelsberger Wald“. Die Haltestellen „Jakobsberg“ bis „Domplatz“ entfallen. Die Fahrten der Linie 913, die an der Haltestelle „Klinikum Michelsberg“ beginnen oder enden, werden von der Linie 910 übernommen.

 

Die Anruf-Linien-Taxi-Fahrten werden bis ca. 23.15 Uhr ebenfalls umgeleitet. Informationen zu den einzelnen Fahrten gibt es bei der jeweiligen telefonischen Bestellung.

 

Am Sonntag startet die Linie 910 um 9.15 Uhr und fährt zwischen 10.10 und 18.10 Uhr stündlich jeweils zu Minute 10 vom ZOB über Wildensorg zum Klinikum Michelsberg und anschließend zurück. Die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Domschule“ (Hinfahrt) sowie „Jakobsplatz“ bis „Schönleinsplatz“ (Rückfahrt) werden nicht bedient.