Heftiger Unfall heute Morgen im Berufsverkehr auf der A 73 von Bamberg in Richtung Nürnberg

Laut Polizei war ein der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger zwischen dem Kreuz Fürth-Erlangen und Erlangen-Eltersdorf in eine Betonwand gefahren. Der Anhänger stellte sich quer zur Fahrbahn und die Ladung, Getränkekisten verteilten sich auf der Straße. Verletzt hat sich niemand. Die Bergungsarbeiten dauern noch mindestens bis 10 Uhr an. Die Aufräumarbeiten an der Betonmauer werden sich noch bis zum Nachmittag ziehen. Es wird also immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kommen.