Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr., © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Hausbrand in Hauzenberg: Hoher Schaden und Leichtverletzter

Bei einem Wohnhausbrand im niederbayerischen Hauzenberg (Landkreis Passau) ist ein Schaden von mindestens 250.000 Euro entstanden. Das Gebäude sei weitgehend ausgebrannt, sagte ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen. Das Feuer war demzufolge am Sonntagabend ausgebrochen. Durch den Rauch sei ein Mensch leicht verletzt worden. Die Brandursache und weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.