© www.polizei.sachsen.de

Hausbewohner überrascht Einbrecher

Eine böse Überraschung hat ein Hausbewohner gestern Abend (05.02.) im Forchheimer Stadtteil Kersbach erlebt. Gegen 18.30 Uhr hörte er Geräusche an seiner Terrassentür. Davor stand ein Einbrecher, der gerade mit Werkzeug dabei war, die Türe aufzuhebeln. Als der Täter den Bewohner bemerkte, ergriff er sofort die Flucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wartete an der Straße „Nordring“ ein silberner Opel Omega mit einem weiteren Mann. Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos.