© Gmeiner Verlag

Hass,Verrat, Revolution und die Bamberger Verfassung: literarische Zeitreise ins Jahr „1919“!

Bamberg – Bierstadt, Kulturstadt und Stadt der Autoren! Jüngstes Mitglied im Club der schreibenden Domstädter ist Michael Heger. Der gebürtige Freisinger lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Bamberg und hat mit „»1919 – Es ist doch eine neue Zeit jetzt« seinen Erstlings-Roman vorgelegt, der jetzt erschienen ist. Radio Bamberg Redakteurin Kerstin Rausch-Meier hat Michael Heger getroffen:

Mehr Informationen zum Roman und dem Autor finden Sie unter www.michaelheger.de