© Lino Mirgeler

Hase ausgewichen und Auto im Straßengraben

Höchstädt (dpa/lby) – Beim Versuch eines Autofahrers, einem Hasen auszuweichen, ist der Wagen in Höchstädt (Landkreis Dillingen a. d. Donau) im Straßengraben gelandet. Dort überschlug sich das Auto noch und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Fünf junge Erwachsene saßen am Donnerstagabend darin. Der 18 Jahre alte Fahrer und ein weiterer Insasse wurden leicht verletzt. Die übrigen Personen blieben unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:211105-99-876142/2