© Lino Mirgeler

Gruppe attackiert Mann in Bamberger Osten

Gestern Abend hat ein Mann aus einer Gemeinschaftsunterkunft im Bamberger Osten bei der Bamberger Polizei Anzeige gegen fünf andere Menschenerstattet. Die sollen ihn gemeinsam am Nachmittag geschlagen und bedroht haben. Nachdem der Dokumentation der Verletzungen des Opfers, nahmen die Beamten den Rädelsführer in der Unterkunft fest, da er massiv alkoholisiert war, ein kleines Messer mit sich führte und sich völlig uneinsichtig verhielt. Gegen den Mann wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung erstattet.