© Stadt Bamberg

„Grünes Bamberg“ fordert im Finanzskandal öffentliche Stellungnahme von OB Starke

Im Bamberger Finanzskandal um Bonuszahlungen für Überstunden soll sich Oberbürgermeister Andreas Starke öffentlich erklären. Das fordert jetzt Grünes Bamberg. Außerdem fordert die Stadtratsfraktion von Starke Perspektiven, wie man jetzt weiter agieren kann. Die Fraktionsvorsitzende von Grünes Bamberg, Ulrike Sänger, sagt dazu im Radio Bamberg Interview:

Die Öffentliche Erklärung von OB Starke soll in der nächsten Öffentlichen Stadtratssitzung erfolgen, so die Forderung von Grünes Bamberg. Ein entsprechender Antrag wurde bereits gestellt. Eine Reaktion aus dem Bamberger Rathaus gibt es bislang noch nicht.