© Daniel Reinhardt

Große Ehre für die Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg.

Sie darf sich ab sofort „Weltethos-Schule“ nennen. Die gleichnamige Stiftung hat ihr gestern die entsprechende Anerkennung verliehen. Um diesen Titel zu bekommen, musste die Schule über mehrere Jahre verschiedene Aktionen durchführen. An einer „Weltethos-Schule“ wird vor allem Wertorientierung und Wertebildung sowie die Entwicklung sozialer Kompetenz großgeschrieben. Grundprinzipien der Weltethos-Idee sind –Menschlichkeit, Gewaltlosigkeit, Solidarität, Toleranz und Gleichberechtigung. Sie sollen den Schulalltag prägen.