© Uwe Anspach

Greuther Fürth im Franken-Derby ohne Offensivmann Green

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth muss im 265. Franken-Derby gegen den 1. FC Nürnberg einen schweren personellen Ausfall verkraften. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl muss im Prestigeduell am Sonntag (13.30 Uhr) und vermutlich sogar für den Rest des Fußball-Jahres auf Offensivspieler Julian Green verzichten. Der 24-Jährige hat sich einen Teilriss des Innenbandes im Knie zugezogen. «So wie es aktuell aussieht, wird er wahrscheinlich die Hinrunde komplett ausfallen», meinte Leitl am Freitag. Die Einsätze von Mittelfeldspieler Paul Seguin (Rücken) und Verteidiger Mergim Mavraj (Schulter) sind außerdem fraglich.

Leitl will von seiner Mannschaft einen leidenschaftlichen Auftritt sehen. «Ich will schon, dass meine Jungs ihren Emotionen freien Lauf lassen», forderte er. «Das ist ein Derby, das ist ein wichtiges Spiel für uns Fürther.»