© Daniel Schäfer

Greuther Fürth gewinnt in Dresden 1:0

Dresden (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth hat die englische Woche in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Auswärtssieg abgeschlossen. Die Mannschaft von Trainer Damir Buric gewann am Sonntag bei Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0). Torjäger Daniel Keita-Ruel war vor fast 28 000 Zuschauern in der 85. Spielminute mit seinem sechsten Saisontreffer der Matchwinner für die Franken. Mit 15 Punkten rückten die Fürther am 8. Spieltag auf Tabellenplatz zwei vor.