Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Grabsteine auf jüdischem Friedhof beschädigt – Polizei schließt politisch motivierte Tat nicht aus

Unbekannte haben mehrere Grabsteine auf einem jüdischen Friedhof in Heiligenstadt im Landkreis Bamberg angegangen. Das teilt die Polizei aktuell mit. Die Täter rissen fünf Grabsteine aus dem Boden und entfernten Wegmarkierungen. Dabei erstreckt sich der Tatzeitraum über ein Jahr seit vergangenem September. Eine politisch motivierte Tat schließt die Polizei nicht aus, die Kripo Bamberg hat deshalb die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.