„Girls just wanna have fundamental rights“ – auch in Bamberg

Unter diesem Motto starten heute die Bamberger Feierlichkeiten zum Weltfrauentag. Zusammen mit unterschiedlichen Akteuren hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Bamberg dazu ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Der Internationale Frauentag wird zwar erst am 08. März begangen, nichtsdestotrotz soll im Vorfeld mit Ausstellungen, Vorträgen und Filmvorführungen sowohl das Erreichte gefeiert, als auch auf bestehende Ungleichheiten aufmerksam gemacht werden. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltungen – zu denen selbstverständlich auch Männer herzlich eingeladen sind – steht auch das Thema „Altersvorsorge“. Frauen sind hier besonders gefährdet, da sie ihr gesamtes Berufsleben lang meist weniger verdienen als Männer.

Das gesamte Programm zum Weltfrauentag finden Sie unter www.stadt.bamberg.de/gleichstellungsstelle. Der Veranstaltungsflyer dazu ist in den städtischen Rathäusern erhältlich.