© NGG

Gewerkschaft warnt vor Altersarmut

45 Jahre lang hart gearbeitet und trotzdem reicht die Rente für viele Menschen nicht. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aktuell (13.9.) mitteilt, sind in der Region Bamberg-Forchheim etwa 5700 Menschen trotz Vollzeitjob an der Bäckereitheke, in der Lebensmittelfabrik oder im Schlachthof von Altersarmut bedroht. Die Zahlen kommen von der Deutschen Rentenversicherung und der Arbeitsagentur. Die Forderungen der Gewerkschaft: Das Rentenniveau dürfe nicht weiter sinken und schlechtbezahlte Arbeitsverhältnisse müssen zurückgefahren werden. Eine Rente mit 70 sei der falsche Weg.