Eine Schülerin meldet sich im Unterricht., © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Geschwindigkeitskontrolle von Grundschulkindern

Zum Schulanfang gibt es für die Kinder von der Polizei Bamberg zahlreiche Angebote zur Verkehrssicherheit. So hatten unter anderem Schüler die Geschwindigkeit der Autofahrer gemessen und sie aus dem Verkehr gezogen. Die Kinder einer 2. Klasse in Gaustadt tadelten oder lobten die Autofahrer dann mit selbst gebastelten Anhängern. Die Aktion kam bei den Autofahrern gut an.

Laut dem zukünftigen Polizeichef in Bamberg ist die Aktion sinnvoll, weil sowohl Autofahrer sensibilisiert als auch Kinder auf den Straßenverkehr vorbereitet werden. Ab Montag startet dann die Verkehrssicherheitswoche auf dem Parkplatz der Brose Arena.