© Hauke-Christian Dittrich

Gericht kippt Schließung von Fitnessstudios – Fragezeichen bei den Betreibern

Fitnessstudios in Bayern dürfen trotz der Corona-Pandemie wieder öffnen. Nach einer Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs verstößt die komplette Schließung gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz. Nach der seit 2. November gültigen Corona-Verordnung dürfen in Bayern Einrichtungen des Freizeitsports nur für den Individualsport und nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands genutzt werden. Diese Regelung müsse auch für Fitnessstudios gelten, befanden die Richter.

Normen Schmitt vom CleverFit in Hallstadt war das im Radio Bamberg Interview. Gegen den Beschluss können übrigens keine Rechtsmittel eingelegt werden.