Gelingt den Baunachern der dringend benötigte Sieg?

Fast schon zum Siegen verdammt sind in der 2. Basketball Bundesliga ProA die Baunach Young Pikes. Die jungen Oberfranken stehen mittlerweile auf dem letzten Tabellenplatz. Am Abend empfangen die Baunacher in der Graf-Stauffenberg-Halle das nächste Spitzenteam. Mit den Rostock Seawolves gibt der momentane Tabellendritte seine Visitenkarte in Bamberg ab. Jump ist um 19 Uhr.