Die katholische St. Josefs-Kirche am frühen Morgen. Themen der Vollversammlung waren die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche und der Ukraine Krieg., © Bernd Wüstneck/dpa

Gedenken an Ende des zweiten Weltkriegs

Heute wiederholt sich das Ende des zweiten Weltkriegs zum 78 Mal. Auf der Unteren Brücke in Bamberg gibt es deshalb um 13 Uhr 30 eine Gedenkfeier die Opfer des Nationalsozialismus, so die Stadt in einer aktuellen  Mitteilung. Sie wird von Schülern des Franz-Ludwig-Gymnasiums, der Maria-Ward-Realschule, sowie der Heidelsteigschule gestaltet.  Neben Redebeiträgen aus der Politik gestaltet die Städtische Musikschule Bamberg das Programm musikalisch.  Alle interessierten Bürger sind eingeladen an der Feier teilzunehmen.