© Peter Kneffel

Gasknappheit: Müssen wir bald unser Bier ohne Kohlensäure trinken?

In ganz Deutschland herrscht momentan Gasknappheit und die trifft auch die Brauereien. Sprich: dort wird Kohlensäure knapp. Der Grund: Momentan schließen die Werke der Kohlensäure-Lieferanten wegen gestiegener Energiepreise. Müssen Biertrinker in der Region Bamberg Forchheim also in Zukunft auf die Kohlensäure im Bier verzichten? Nein, erstmal nicht, sagt Georg Rittmayer, Vereinspräsident der Privaten Brauereien Bayern:

Sind diese Polster aber aufgebraucht, dann ist laut Rittmayer auch Schluss mit dem Abfüllen von Kohlensäure.