Fußgängerin nach Unfall mit Bus in Forchheim schwer verletzt.

Eine 86-jährige Fußgängerin ist gestern am Morgen mit einem Fuß unter den rechten Vorderreifen eines Busses geraten. Dabei hat sie sich schwer verletzt. Der Busfahrer hatte die alte Dame übersehen, als sie die Straße überqueren wollte. Der Fahrer wollte das Unglück noch verhindern und hatte stark abgebremst. Deshalb verletzte sich noch ein Passagier im Bus. Die Seniorin kam ins Klinikum Forchheim.