Fußballer Michael Pfänder vom SV Hallstadt hat den „Bayern-Treffer des Monats“ April erzielt.

Mit 48,7 Prozent aller Stimmen setzte sich der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler gegen seine fünf Konkurrenten durch. Michael Pfänder gewann die Wahl vor Oliver Schmied von der SG TSV Au in der Hallertau und Lucas Hones von der SpVgg Landshut. „Ich freue mich wahnsinnig! Ich hätte nicht gedacht, dass ich gewinne. Vielen Dank an alle, die für mich abgestimmt haben“, sagte Pfänder zu seinem Voting-Sieg. Im Kreisklassen-Topspiel beim FC Wacker Bamberg zirkelte Pfänder in der 51. Minute einen Freistoß aus halblinker Position zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich in den Winkel. Neben der „Bayern-Treffer“-Trophäe bekommt Michael Pfänder zwei Eintrittskarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Durch den Sieg jetzt beim Treffer des Monats nimmt Michael Pfänder auch automatisch an der Wahl zum „Bayern-Treffer des Jahres“ teil.