© Jens Kalaene

Für Studenten aus Forchheim gibt es wieder Stipendien zu vergeben.

Die „Professor-Georg-Mayer-Franken-Lebert-Stipendienstiftung Forchheim“ unterstützt auch im nächsten Jahr wieder Studenten an Universitäten und Hochschulen, die aus einkommensschwächeren Familien kommen.

 

Die Studenten müssen sich dafür mindestens im dritten Semester befinden. Weitere Voraussetzungen sind, dass die Studenten selbst, oder deren Eltern drei Jahre vor Beginn des Studiums in Forchheim gelebt haben und diesen Wohnsitz während des Studiums beibehalten. Die Bewilligung erfolgt dann entsprechend des Zwecks der Stiftung nach einkommensabhängigen Kriterien. Über die Höhe der Stipendien entscheidet der Stiftungsausschuss des Forchheimer Stadtrates.

Die Stipendien werden nächstes Jahr am 19. März aus den Erträgen der Stiftung für den Haushalt für 2020 verteilt.