© Matthias Balk

Für die Generalsanierung des Quartiers „Am neuen Rathaus“ in der Bamberger Innenstadt gibt es 15 Millionen Euro Förderung aus Berlin.

Das teilen die beiden Bundestagsabgeordneten Thomas Silberhorn und Andreas Schwarz mit. Das Quartier ‚Am Neuen Rathaus‘ ist ein Gesamtkomplex aus Gebäuden in der Bamberger Innenstadt der Hauptwachstraße 3, 7, 9 und 16 sowie dem ehemaligen Klerikalseminar am Maximiliansplatz 3 und dem ehemaligen Weihbischofshof in der Hauptwachstraße 1. Andreas Schwarz gegenüber Radio Bamberg

Die Sanierung soll bis 2028 dauern und insgesamt 30 Millionen Euro kosten.