© Q: Stadtwerke Bamberg

Für die Bamberger Bäder war das lange Wochenende eine Bewährungsprobe

Mit Temperaturen jenseits der 37 Grad. Es sei aber alles gut gelaufen, sagt Stadtwerke Sprecher Jan Giersberg:  trotz voller Bäder, trotz langer Schlangen an den Kassen:

Auch im Königsbad Forchheim lief der Badebetrieb ohne Probleme – nach Angaben der Verantwortlichen kamen an diesem Wochenende 5300 Besucher ins Bad.