Für die 102 Mitarbeiter der Telekom-Tochter T-Systems in Bamberg stehen große Änderungen an.

Das Unternehmen schließt den Standort an der Gutenbergstraße. Wie es für sie weitergeht, ist unklar. Niemand soll nach Radio Bamberg Informationen eine Kündigung bekommen, aber es stehen möglicherweise Änderungskündigungen an. Das bedeute in vielen Fällen Homeoffice oder Arbeiten an anderer Stelle. Die Stadt selbst möchte sich erneut für den Standort einsetzen. Aber wie es aussieht, gehen Arbeitsplätze in Bamberg verloren.