© Stadt Bamberg

„Freie Wähler-BuB-FDP-Fraktion“ fordert Wirtschaft-Sondersitzung

Die Coronakrise setzt der Wirtschaft in Bamberg arg zu.  Aus diesem Grund fordert die „Freie Wähler-BuB-FDP-Fraktion“ in einem aktuellen Antrag an Oberbürgermeister Andreas Starke eine Sondersitzung des Bamberger Stadtrats. Und zwar Anfang 2021 unter dem Thema „Wirtschaft und Arbeitsplätze“.  So kämpften derzeit viele Geschäfte, Hotels, Gastronomen, Schausteller und Unternehmen ums Überleben. Diesem Negativtrend müsse die Stadt entgegenwirken, heißt es weiter in dem Schreiben an die Stadtspitze. Es brauche dringend Zukunftskonzepte, um den Wirtschafts- und Arbeitsplatzstandort Bamberg zu stärken.